In unserer Beziehung geht es nicht darum, wer recht hat

Als Kunde wünsche ich mir AGBs, die ohnesalvatorische Klausel aus kommen, welche mir sagt, dass sollten wir uns in einem Punkt nicht einig sein, dass das Unternehmen doch recht bekommt. Auch als Kunde will ich mich nicht vor Gericht streiten, woran nur andere verdienen. Ich will daher nicht auf die AGBs verwiesen werden oder sonstige Vertragsbedingungen, wenn von mir etwas hinterfragt wird. Verstehe ich als Kunde die Motivation hinter einem strittigen Punkt, kann ich mich in die Situation des Verkäufers versetzen und bringe das notwendige Verständnis auf.

Kulturelle Herausforderung

Auch durch die mediale Aufklärung ist der Kunde heute deutliche besser informiert über seine eigenen Rechte. Eine Rolle, die noch vor 20 Jahren fast ausschließlich den Verbraucherschutzorganisationen vorenthalten war. Unglückliche Formulierungen in Vertragsunterlagen oder AGBs können werden daher schneller erkannt und können zur Abweisung des Angebotes führen.

kundendialog/recht.txt · Zuletzt geändert: 06.03.2011 23:56 von Thorsten Zoerner
Zuletzt angesehen: In unserer Beziehung geht es nicht darum, wer recht hat
CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported